Finanzielle Engpässe auch bei negativem Schufa-Eintrag kreditfinanziert überbrücken

Wenn Sie einen finanziellen Engpass haben oder für eine dringliche Anschaffung nicht über die monetären Ressourcen verfügen, ist dies häufig schwierig und mental belastend. Ein Kredit oder Darlehen ist dann oftmals die einzige Lösung. Sollten Sie jedoch über einen negativen Eintrag bei der Schufa verfügen, gestaltet sich die Kreditsuche sehr schwierig, da die Banken bei der Schufaabfrage auf diesen aufmerksam werden und Ihren Kreditantrag in der Regel ablehnen werden. In solch einer Situation stellen Kredite ohne Schufa, zu denen im Internet viele Angebote gefunden werden können, eine weitehelfende Alternative dar. Hierbei sollten Sie jedoch einige Aspekte beachten. Im folgenden Beitrag können Sie mehr darüber erfahren, wie und von wem die Kredite ohne Schufa angeboten werden (können) und welche Vor- und Nachteile mit diesen verbunden sind sowie Punkte, die Sie bei Ihrer Angebotsauswahl beachten sollten.

Kredite ohne Schufa zur Überbrückung finanzieller Engpässe

Finanziell schwierige Phasen können auch bei einem negativen Schufa-Vermerk kreditfinanziert gemeistert werden

Schufa-Auskunft als Sicherheit für die kreditgebende Institution

Die durch die Abfrage der Schufa vorgenommene Bonitätsprüfung sichert den Kreditgeber gegen einen potenziellen Zahlungsausfall ab, indem das Kreditinstitut prüft, wie hoch das Risiko ist, dass Sie als Kreditnehmer den Kredit nicht bedienen können. Die Schufa-Auskunft stellt also ein Sicherheitsinstrument für die Banken dar, welches bei Krediten ohne Schufa nicht zum Einsatz kommt. Bei einem solchen Kreditantrag verfügen die Kreditinstitutionen daher über weniger Sicherheiten und gehen durch einen potentiellen Vertragsabschluss ein höheres Risiko ein. Auch liegt dann die Annahme für die Banken nahe, dass Sie bei einer Abfrage der Schufa aufgrund eines negativen Vermerkes keinen Kredit gewährt bekommen könnten. Derartige Kreditverträge sind daher oftmals teurer und integrieren andere, unterschiedliche Vertragsaspekte, welche für die Kreditinstitution als Sicherheit fungieren. Setzen Sie sich daher vor einer möglichen Vertragsunterschrift detailliert dessen Inhalten auseinander.

Kredite ohne Schufa: Angebote von ausländischen Banken

Kredite, welche ohne eine Schufa-Auskunft gewährt werden, werden Sie bei einer in Deutschland ansässigen Bank nicht erhalten. Diese sind nämlich dazu verpflichtet, Ihre Bonität und Kreditwürdigkeit vor Zustandekommen eines Vertrages zu überprüfen. Die Abfrage bei der Schufa, welche eine spezifisch deutsche Organisation ist, ist dabei die gängige Vorgehensweise. Im Ausland ansässige Banken sind dazu jedoch nicht verpflichtet. Sie sind zudem an differente rechtliche oder finanzielle Aspekte gebunden und sichern sich anders gegenüber Zahlungsausfällen ab. Auch Verträge können anders ausgelegt sein, sodass eine Beratung durch einen (Rechts-)Experten vor Vertragsabschluss lohnenswert ist. So erfahren Sie, ob die Inhalte und Bedingungen des Vertrages für Sie annehmbar sind und können dann eine fundierte Entscheidung treffen.

Kredite ohne Schufa: Genaue Kalkulation

Aufgrund des höheren Risikos, sind Kredite ohne Schufa in der Regel kostenintensiver als die, die nach einer erfolgten Schufa-Auskunft bewilligt werden. Als Sicherheit für die Kreditinstitution dienen Wertgegenstände wie etwa Ihr Wohneigentum, welches bei Zahlungsunfähigkeit unter Umständen zur Pfändung herangezogen wird. Kreditsumme und Rückzahlungen sollten Sie daher ganz genau kalkulieren, um nur das wirklich benötigte Geld zu beantragen und keine Zahlungsausfälle zu riskieren. Lesen Sie mehr zu Kredite ohne Schufa bei Kredit1a.