Umreifung – Was ist das eigentlich?

Die Umreifung ist die Bezeichnung für das Wechseln einer Felge. Dabei entfernt man den alten Mantel und ersetzt ihn durch einen neuen für die jeweilige Felge des Autos. Doch nicht nur Autos, sondern auch Nutzfahrzeuge wie Bagger oder andere mächtige Maschinen kann man einer Umreifung unterziehen. Wichtig beim Umreifen ist, dass man dies nicht verwechselt. Es handelt sich hierbei nicht um den klassischen Reifenwechsel, den viele Leute zweimal im Jahr vollziehen lassen.

Umreifung – Wozu neu umreifen?

Wenn ein Autofahrer seine Felgen gerne weiterhin nutzen möchte, auch wenn das Profil der Reifen bereits weit aufgefahren ist, kommt es häufig vor, dass man zu einer Umreifung greift. Oft ist dies sinnvoll, wenn man beispielsweise Alufelgen besitzt und der Reifen eigentlich bereits hinüber ist. Immerhin sind Alufelgen in der Regel wertvoller als es die standardmäßigen Stahlfelgen sind. Durch eine Umreifung ist es dann möglich, die ursprünglichen Lieblingsfelgen einfach weiter zu nutzen – und das mit einem vollkommen neuen Reifenprofil. Doch auch bei Stahlfelgen ist es sinnvoll, wenn diese beispielsweise gerade neu sind, statt einem neuen Reifen vorerst eine Umreifung durchführen zu lassen.

Umreifung – Ist die Umreifung teuer?

Wenn man die Kosten für eine Umreifung beispielsweise mit denen eines Reifenwechsels vergleicht kann man feststellen, dass es preislich Unterschiede gibt. Es kommt auf die Situation an. Bei einer teuren Felge auf ihrem derzeitigen Reifen, ist die Umreifung natürlich günstiger als einen komplett neuen Reifen mit gleichen Felgen zu beschaffen. Andererseits gibt es auch Reifen, die derart günstige Anschaffungskosten haben, dass diese günstiger sind als es die Umreifung sein kann. Im Bestfall überlegt man sich im Voraus genau, was man möchte und vergleicht vorweg auch die Preise, die für die jeweilige Methode im Einzelfall anfallen würden.

Umreifung – Fazit

Die Umreifung ist also kein Reifenwechsel – so viel sollten Sie wissen. Preislich fällt die Umreifung auch nicht immer teurer aus als es der normale Reifenwechsel ist. Hier kommt es immer auf die spezielle Situation an. Sollten Sie an einer Umreifung interessiert sein, können Sie sich bei Ihrem Fachhändler in der Nähe perfekt Informationen und Kostenvoranschläge für diesen Eingriff holen. Ansonsten vergleichen Sie im Internet die jeweiligen Preise und Angebote. Eine interessante Übersicht dazu finden Sie im Übrigen auf der folgenden Seite: https://www.europack24.de/wbc.php?tpl=umreifung.html